4 Auftritte und ein Versprechen….

4 Auftritte an einem Wochenende, das war nur ein Vorgeschmack auf das, was die Waden in den nächsten Wochen der Kampagne noch erwartet.

Die Prunksitzung der Narrenlust Waldstraße im Gemeindesaal St. Kilian bildete am Freitag abend  den Auftakt zu diesem Mammut-Wochenende, gefolgt am Samstag von einem Debüt im Rheingau: aus Anlass seines 111. Geburtstages hatte der Niederwallufer Carnevalverein „Die Liehbeitel“1898 zu einer Damensitzung eingeladen und die Biebricher Waden wurden begeistert gefeiert.

Gleich anschließend wieder zurück nach Biebrich, denn im Ketteler Haus fand die 1. Prunksitzung von Kolpings Närrischen Gesellen statt. Nach Programmhöhepunkten wie den Tanzbärchen der Sportvereinigung Amöneburg, den singenden Kellermeistern aus Mainz, über einen Energieberater, die Crazy Girls, die Guggemusik der Räubers und den Mann vom Altpapier brachten die Waden den Saal zum Abschluss der Veranstaltung noch einmal zum Kochen.

 

collage48.jpg

mini-dsc03446.JPG

mini-dsc03409.JPG

mini-dsc03414.JPG

mini-dsc03424.JPG

mini-dsc03426.JPG

mini-dsc03439.JPG

collage49.jpg

Es folgte eine kurze Nacht, denn am frühen Nachmittag  standen die Waden schon wieder auf der Bühne, diesmal beim Kreppelkaffee der Wubbe  im Gemeinschaftszentrum Klarenthal. Auch hier tobte der Saal zu den gazellengleichen Bewegungen der Tänzer.

Sitzungspräsident Michael Grossmann war von dem Programm sogar so begeistert, dass er „spontan“ versprach, in der nächsten Kampagne bei der Eröffnungsveranstaltung der Wubbe im Tiger-Tanga bei den  Waden mitzutanzen –  unter der Voraussetzung, dass die Waden für ihn eine Hebefigur vorsehen! Aber das dürfte doch eine der „leichtesten“ Übungen sein!

mini-dsc03664.JPG

 Weitere Fotos vom Auftritt bei den Wubbe folgen in den nächsten Tagen!

***************
© 2009 für alle Fotos by MHW